Die Gfölleralm

Urige Almhütte am Alpinsteig durch die Höll

Die Gfölleralm mit beeindruckendem Bergpanorama im Hintergrundzoom

Gfölleralm
Riesachsee, Untertal

Familie Pilz
Tel.: +43 676 59 08 068
www.gfoelleralm.at

Die Gfölleralm am Riesachsee wurde im Jahr 1888 erbaut und ist seither nur unwesentlich verändert worden. Die Almhütte schmiegt sich an einen Felsen und  liegt direkt am Ausstieg des Alpinsteiges durch die Höll.

Die Alm ist neben dem Alpinsteig mit über 750 Stufen, 14 Leitern und der Hängebrücke auch gemütlicher über eine Forststraße erreichbar. Die Kühe, die ebenfalls ihre Sommerfrische auf der Alm verbringen, sorgen für die Biomilch, die zu Steirerkäse und Butter verarbeitet wird.

Diese und weitere Bio-Köstlichkeiten aus der Region, sowie hausgemachte Mehlspeisen und erfrischende Getränke werden in der gemütlichen Stube oder auf der Terrasse serviert. In ca. 3 Minuten ist man auch direkt am Riesachsee, wo man beim Kneippen etwas die müden Füße erfrischen kann.

Die Gfölleralm liegt direkt an folgenden Wanderwegen: