Themenweg Wilde Wasser

Alles auf Einmal

Bild von der Stromschnelle bei der Alten Mühlezoom

Ausgangspunkt:

Wanderportal Kraiterparkplatz oder oder Wanderportal Untertal-Dorf

Gehzeit:

5-6 Stunden

Die Tageswanderung beginnt in Schladming beim Kraiterparkplatz und führt entlang der Talbachklamm Richtung Untertal-Dorf (45 min.), wo man am Feuerwehrdepot vorbei, über saftige Wiesen bis zur Alten Mühle gelangt.

Nach einer leichten Steigung und kurzer Wanderung erreicht man den „Toteisboden“, der besondere Voraussetzungen für diese einzigartige Pflanzenwelt bietet. Nach kurzer Wanderung gelangt man zum „Tettermoor“,wo der Talbach still und langsam durch das Moor mäandert. Es geht weiter bis zum großen Seeleiten Parkplatz, wo ein weiteres Highlight - der Alpinsteig „durch die Höll“ - beginnt.

Der prächtige Riesachwasserfall fällt in zwei Katarakten insgesamt 140 Meter zu Tal – mit Aussichtsplattformen die den höchsten Wasserfall der Steiermark in fast greifbare Nähe rücken. Kurz darauf kann man auf der 50 m (!) langen Hängebrücke den Wildbach in der Höllschlucht aus schwindelerregender Höhe betrachten.

Über zahllose Stufen durch die Höllschlucht führt der Steig bis zum Riesachsee. Zurück zum Seeleitenparkplatz empfehlen wir den bequemen Forstweg.